Julia Cyr-Gagnon gewinnt den zweiten Preis beim “GIS Day”

Gratulation an Julia Cyr-Gagnon zum zweiten Preis beim “GIS Day”-Wettbewerb für Wissenschaftsposter! Am 7. November hat Julia per Poster ihr Masterprojekt mit dem Titel “Methologie zur Validierung, Integration und Valorisierung von wasser- und landbezogenen Informationen” vorgestellt. Um weiteren Einblick zu… Weiterlesen

Anna Scheili veröffentlicht ein neues Paper

Ein neues wissenschaftliches Paper von Anna Scheili ist veröffentlicht worden. Die Abhandlung thematisiert den Einfluss von Betreibern auf die finale Wasserqualität. Dieses Paper ist gleichzeitig die abschließende Abhandlung ihrer Doktorarbeit. Titel: „Einfluss menschlicher Faktoren auf die Trinkwasserqualität in kleinen Systemen:… Weiterlesen

WaterShed Monitoring mitten im Geschehen beim AquaHacking 2016

„Der Sankt-Lorenz-Strom wird zwei Tage lang (6. + 7. Oktober) der Hauptdiskussionspunkt auf der Tagung AquaHacking 2016 sein! Konferenzen und Wasserexpertengremien werden sich mit vier Hauptthemen befassen: Anpassung an den Klimawandel, Überflutungen bzw. -Läufe, Zugang zum Sankt-Lorenz-Strom sowie die Frage,… Weiterlesen

Fachmesse für kommunale Angelegenheiten

WaterShed Monitoring wird auf einen Stand (Nr. 627) bei der Fachmesse für kommunale Angelegenheiten (Salon des Affaires Municipales) vertreten sein. Diese findet am 29. und 30. September in Québec statt, organisiert von der Fédération québécoise des municipalités. Weitere Informationen auf… Weiterlesen

Sonja Behmel Sprecherin bei Blue Drinks

Sonja Behmel wurde als Sprecherin zur nächsten Blue Drinks Veranstaltung (22. September) eingeladen, welche vom Kanadischen Wassernetzwerk (Canadian Water Network) organisiert wird. Für weitere Informationen und Registrierung, bitte hier klicken (auf Französisch).